Voltigierbetrieb darf wieder aufgenommen werden!

Wir freuen uns sehr, den Voltigierern mitteilen zu können, dass wir am 09.04.2021 den Voltigierbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Da das Training jedoch draußen stattfinden muss, müssen wir nach dem Wetter schauen und alle noch ein bisschen flexibel sein.

Bis dahin und bleibt gesund!!!


Voltigieren

Turnen auf dem Rücken eines galoppierenden Pferdes. Eine Verbindung zwischen Turnen, Tanz und Akrobatik mit bis zu drei Sportlern gleichzeitig auf dem Pferderücken.

Der TuWi Adenau bietet in seinen Übungsstunden ein breites Programm vom Breitensport bis Leistungssport.

Wir sind eine sehr motivierte und zugleich erfolgreiche Gruppe, so dass wir es geschafft haben, 2019 mit einem Juniorteam, einer M- Gruppe, einer L-Gruppe einer A-Gruppe, 2 Einzelvoltigierern Klasse M, 2 Einzelvoltigierern Klasse L, zwei Einzelvoltigierern der Klasse Förder A, zwei Doppelvoltigierern zwei Förder-Doppelvoltigierern und einer Breitensportgruppe am rheinland-pfälzischen Turniergeschehen bis hin zu den Süddeutschen Meisterschaften teilnehmen zu können.


 
Sollten Sie sich für unseren Sport interessieren, dann kommen Sie uns in der Reitanlage auf dem Hirzenstein besuchen oder rufen Sie uns an.
Ansprechpartnerinnen Training:
Heike Jacoby 02691 4599843
Meike Thelen 0173 4293664

Voltigierstunden in der Reithalle
Dienstag: 17.30-19.30 Uhr Einzel- und Doppelvoltigieren
Freitag: 17.00-18.00 Uhr Breitensport
Freitag: 18.00-19.00 Uhr L-Gruppe
Freitag: 19.00-20.30 Uhr M-Gruppe
Samstag: 14.00-15.00 Uhr A-Gruppe
Samstag: 15.00-16.00 Uhr M-Gruppe
Samstag: 16.00-17.30 Uhr JuniorTeam
Samstag: 17.30-18.30 Uhr Einzelvoltigieren


Schnuppervoltigieren und Coronabedinungen

Freitags: 16.30 Uhr an der Reithalle
Bitte sportliche gekleidet anreisen, das erste Kennenlernen des Sportes geht mit dicken Socken.

Eine telefonische Anmeldung ist notwendig: 02691 4599843 (Name und Adresse müssen wegen der Coronaauflagen zwingend angegeben werden)


Fördergruppe Voltigieren Rheinland – Pfalz 2019/2020

Der Fachbeirat Voltigieren hat sich entschieden erstmals eine Fördergruppe aus talentierten Voltigierern zu benennen, und diesem auserwählten Kreis eine Lehrgangsmöglichkeit anzubieten. Bei der Auswahl wurden talentierte Voltigierer berücksichtigt, die aufgrund Verletzungen oder neuer Pferde die Saison 2019 nicht (vollständig) bestreiten konnten, oder aufgrund der gezeigten Leistung Reservisten an DM oder DJM waren. Ziel ist es für die kommende Saison alle möglichen Startplätze an DM oder DJM ausschöpfen zu können.

Doppel
Alina Klapperich / Meike Thelen
Longenführer: Heike Jakoby
Pferd: Lolito Granno
TuWi Adenau


Zwei neue zertifizierte Ausbilderinnen

Seit gestern wird das Trainerteam der Voltigierer um zwei neue zertifizierte Ausbilderinnen ergänzt. Anna und Sina haben die Prüfung zum Trainer Assistent Voltigieren erfolgreich bestanden.



Festliche Robe statt Voltigieroutfit

Beim Verbandsball des Pferdesportverbandes Rheinland-Nassau am 09.11.2019 wurde gefeiert und geehrt. 18 Vereine wurden im Rahmen dieser Veranstaltung für ihre sportlichen Erfolge geehrt. Dank Alina Klapperich und Meike Thelen, wurde auch in diesem Jahr wieder der TuWi Adenau ausgezeichnet.

Wir danken Alina und Meike dafür und gratulieren zu diesen herausragenden Erfolgen in den vergangenen Jahren und freuen uns auch im kommenden Jahr über dieses Engagement und die daraus resultierenden Erfolge.

Zusätzlich wurden Anna Kahler und Lilian Boxnick für Platz 3 im Doppelvoltigieren Rheinland-Nassau-Meisterschaften 2019 geehrt. Auch hier sprechen wir eine herzliche Gratulation aus.

Weiter so Mädels!



Erfolgreiche Voltigierer in Daun

Beim Voltigierturnier in Daun konnten die Voltigierer des TuWi Adenau alles erlernte abrufen und erreichten wieder einmal tolle Platzierungen.

Platz 1 - A-Gruppe erster Start
Platz 3 - L-Gruppe erster Start in neuer Leistungsklasse
Schritt/Schritt Gruppe erster Start für Voltigier und Davanti

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!




Landesmeisterschaften Voltigieren in Herxheim
Spannendes Wochenende für die Voltigierer des TuWi Adenau

Bis zur Landesmeisterschaft können die A- und L-Gruppen Punkte sammeln und sich für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifizieren. Vor 4 Wochen kam der Anruf des Fachbeirat Rheinland-Pfalz, die Teilnahme war gesichert. Sonntagmorgen mussten die Adenauer als aller erste Mannschaft in den Turnierzirkel einlaufen. Mit einer sauberen Pflicht wurde mit Spannung auf den Kürumlauf gewartet. Pferd und Voltigier liefen hier zu Hochform auf. Nun wurde auf das Ergebnis gewartet. In der Siegerehrung zeigte sich das zwischen Platz 1 und Platz 6 nur 0,3 Punkte lagen. Eine sehr große Leistungsdichte. Mit Platz 4 und der der Wertnote von 5,5 war das große Ziel Aufstieg in die nächste Leistungsklasse erreicht. Nach den Sommerferien starten die Adenauer nun in der Leistungsklasse L. Alina Klapperich und Meike Thelen bekamen kurzfristig ein Pferd der Voltigierer aus Mainz Ebersheim zur Verfügung gestellt da das Stammpferd leider erst jetzt wieder im Training ist. Ohne große Trainingsvorbereitung ging die beiden mit dem Motto „dabei sein ist alles“ an den Start. Denn weder Heike Jacoby als Longenführerin noch die beiden hatten viel Zeit sich auf Ravel einzustellen. Umso größer war die Überraschung als beide Umläufe mit Platz 2 beendet wurden. Wie 2018 belegte das Doppel in der Meisterschaftswertung Platz 2.


Die A-Gruppe unserer Voltigierer hat sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Hier sind die 5 besten Gruppen aus Rheinland-Pfalz zugelassen und wir sind dabei.

Der TuWi Adenau gratuliert zu dieser herausragenden Leistung.

 

Erfolgreicher Auftrakt der Turniersaison in Bad Ems

Die neu zusammen gestellte A-Gruppe auf Lucano an der Longe Alina konnte mit Platz 3 überzeugen. Die Breitensportgruppe auf Doriano Longe Sina Helferin Anna wurden von den Richtern für die tolle Leistung gelobt und mit vielen guten Tipps versorgt.

 

Folgende Mädchen haben erfolgreich ihre Voltigierabzeichen bestanden

VA10 Paulina und Henriette
VA9 Kathy und Pia-Victoria
VA7 Marie, Cora, Leonie, Leonie, Emilia
VA4 Tamia, Maike, Nele und Lea-Marie
Longe III Sina

Wir gratulieren Allen und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Voltigieren.


Wir gratulieren Alina und Maike zum erfolgreichen 12. Platz im Bundesfinale

Erstmals erreichte eine TuWi-Paarung das Bundesfinale im Doppelvoltigieren, was ein toller Erfolg ist. Alina Klapperich und Maike Thelen qualifizierten sich für den Landesverband Rheinland Pfalz für das Bundesfinale der Doppelvoltigierer in der Altersklasse 18/19 Jahre. Sie erzielten unter 16 Duos den 12 Platz und machten damit alle stolz - ganz besonders Trainerin Heike Jacoby. Herzlichen Glückwunsch Ihr 4!!!